Zum Inhalt Zum Hauptmenü

Die Jugendinfos sind die österreichischen Fachstellen für jugendgerechte Informationsaufbereitung und –vermittlung für nicht-kommerzielle Zwecke und fühlen sich daher auch dem Konzept der Open Educational Resources (OER) verpflichtet. In diesem Sinne und insbesondere mit dem Anliegen, junge Menschen bestmöglich dabei zu unterstützen, ein selbstbestimmtes und erfülltes Leben zu führen, stellen wir ab April 2019 Stück für Stück unsere Lehr- und Übungshandbücher und die dazugehörigen Publikationen und Präsentationen sehr gerne als freie Lern- und Lehrmaterialien zur Verfügung.

Informations- und Medienkompetenz

Der Umgang mit Information ist in einer Zeit des Informationsüberflusses und der Fake News wichtiger denn je. Der kritische und kompetente Umgang mit Information will jedoch gelernt sein und ist gerade für Jugendliche, die mit vielen Fragestellungen zum ersten Mal in ihrem Leben konfrontiert sind, von großer Bedeutung. Die Informations- und Medienkompetenz sind somit zu Schlüsselfaktoren für das selbstbestimmte Leben junger Menschen geworden.

Die Österreichischen Jugendinfos sehen es daher als eine ihrer Hauptaufgaben an, Jugendliche bei der Entwicklung der notwendigen Fähigkeiten zu unterstützen, und bieten seit dem Schuljahr 2017/2018 kostenlose und digital-interaktive Workshops zur Förderung der Informations- und Medienkompetenz von Jugendlichen, insbesondere im Alter zwischen 12 und 15 Jahren (7. bis 9. Schulstufe), an.

Das Workshophandbuch inkl. der Arbeitsblätter und Vorlagen, sowie die Präsentation und das begleitende Info-Plakat sind weiter unten zu finden. Alle Materialien können gerne kostenlos heruntergeladen bzw. präsentiert und für eigene Lehrzwecke frei verwendet werden.

Lehrbuch zur Workshopreihe
Lost in Information
Lehrbuch zur Workshopreihe

Das Lost in Information-Lehr- und Übungshandbuch beschreibt detailliert die Workshopabläufe sowohl des Basisworkshops als auch der zugehörigen Vertiefungen. Die Übungen der einzelnen Workshopabläufe werden fahrplanartig erklärt und beinhalten neben einer Step-by-step-Anleitung auch Infos zu den Lernzielen, Zeitangaben, Materiallisten, Inputs und Tipps. Ergänzend bietet der umfangreiche Anhang Arbeitsblätter, Vorlagen, und Begriffserklärungen.

Plakat zur Workshopreihe
Lost in Information
Plakat zur Workshopreihe

Info-Plakat zum Thema Fake News, entwickelt von SchülerInnen gemeinsam mit den Österreichischen Jugendinfos. Das Plakat wurde als begleitendes Infomedium zu den Lost in Information-Workshops erstellt. Bestellung u.a. über die wienXtra-jugendinfo möglich.

Basisworkshop-Präsentation (Prezi)

Lost in Information-Vertiefungen

Wie der Name schon sagt, greifen die Vertiefungen einzelne Themen des Basisworkshops wieder auf und beleuchten sie genauer. Erarbeitet wurden vertiefende Übungen zu den Themen „Persönliche Daten und Geschäftsmodelle“, „Bildmanipulation und gefälschte Bilder erkennen“, „Recherche und Qualität“, sowie „Entscheidungskompetenz“. Die Methoden können grundsätzlich auch unabhängig vom Basisworkshop eingesetzt werden. Die dazugehörigen Präsentationen (Prezi) können hier angesehen werden.

Sie möchten mehr über die Lost in Information-Workshops erfahren oder diese buchen?

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen